Projekt

pro supporters - Koordination Fanarbeit Österreich

Vision

Flächendeckende Etablierung von sozial- und gewaltpräventiver Fanarbeit in Österreich in der Fußball-Bundesliga, der Ersten Liga und bei unterklassigen Vereinen mit entsprechender Fanbasis.

pro supporters – Koordination Fanarbeit Österreich nutzt die vorhandene Expertise in der Fanarbeit für den österreichischen Fußball, um nachhaltige Strukturen und Rahmenbedingungen für sozialpräventive Fanarbeit in Österreich zu schaffen und zu etablieren. Der Rechtsträger der Koordinationsstelle Fanarbeit Österreich ist das Wiener Institut für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit (VIDC).

Projektteam

Das zweiköpfige Team besteht aus Mag. Thomas Gaßler und Mag. (FH) David Hudelist.

Projektlaufzeit

pro supporters startete seine Tätigkeiten am 1. Juli 2012. 

Bereiche von pro supporters

1. pro supporters – Koordination Fanarbeit Österreich

Die Koordinationsstelle Fanarbeit Österreich begleitet bereits bestehende sozialpräventive Fanarbeitsprojekte und Faninitiativen inhaltlich, hilft diese weiterzuentwickeln und zu koordinieren und wirkt bei der Einrichtung neuer Projekte und Initiativen aktiv mit. Darüber hinaus gilt es ausgehend vom ausgearbeiteten „Handbuch zu sozialpräventiver Fanarbeit in Europa“ in einem „Rahmenkonzept Fanarbeit Österreich“ bundesweite Standards und Kriterien zu sozialpräventiver Fanarbeit in Österreich zu entwickeln. So sollen strukturelle Rahmenbedingungen geschaffen werden, um sozialpräventive Fanarbeit in Österreich nachhaltig zu etablieren.

Eine Qualitätssicherung der einzelnen Fanarbeitsprojekte und -initiativen soll einerseits durch regelmäßige Aus- und Fortbildungen, andererseits durch regelmäßigen Austausch mit internationalen und nationalen Partner_innen der Fanarbeit garantiert werden.

  • Koordination & Vernetzung

- Runde Tische mit Akteur_innen von Politik und Fußball zur Ausarbeitung eines Rahmenkonzepts Fanarbeit Österreich

- Regelmäßige Vernetzungstreffen mit Fanarbeit und Faninitiativen

- Aufbau eines nationalen antidiskriminierenden Fannetzwerks

  • Beratung & Qualitätssicherung

- Beratung von Vereinsverantwortlichen und Fans beim Aufbau sozialpräventiver Fanarbeit

- Weiterentwicklung bestehender Projekte der sozialpräventiven Fanarbeit

- Aufbau eines Kompetenzzentrums für Module sozialpräventiver Fanarbeit

  • Aus- und Fortbildung

- Workshopangebote für Fans, Vereine und Verbände: „Runde Tische“, „Fanchartas“, „Sozialpräventive Fanarbeit“

- Fortbildung für Fanarbeiter_innen

- Praktika-Angebote und Vermittlung von Praktika für angehenede Fanarbeiter_innen

  • Dokumentation & Öffentlichkeitsarbeit

- Aufbau eines Archivs zur Fankultur

- Aufbau einer Online-Bibliothek

- Eigene Publikationen wie Handbücher, Fanzines usw.

2. pro supporters – Fanbotschaft Austria

Bei ausgewählten Spielen der österreichischen Nationalmannschaft veranstaltet bzw. begleitet pro supporters sogenannte Fanbotschaften, ein speziell auf die Bedürfnisse von reisenden Nationalteamfans zugeschnittenes Fanservice. Aufgabe der Fanbotschaften ist die Installierung einer Anlaufstelle, die Betreuung der Fans vor und nach einem Spiel, das Monitoring des Fanverhaltens während des Spiels im Stadion, die Bereitstellung von relevanten Informationen über Fanzines und Social Media sowie das Angebot einer 24-Stunden-Hotline. Eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen (Städte, Polizei, Verbände) und lokalen Fanorganisationen ist Voraussetzung für eine gelungene Fanbotschaft.

3. pro supporters – Connecting Fan Projects

Im Rahmen des EU-Projekts "pro supporters – Prevention through Empowerment" übernahm pro supporters die Vernetzung der Koordinationsstellen Fanarbeit Deutschland, Polen und Österreich und einzelner Fanprojekte aus Deutschland, Polen, Österreich und Tschechien. Das europäische Netzwerk sozialpräventiver Fanarbeit soll etabliert und weiter ausgebaut werden, das ausgearbeitete „Handbuch zu sozialpräventiver Fanarbeit in Europa“ soll zur Verbreitung der Idee sozialpräventiver Fanarbeit dienen. pro supporters soll weiterhin als Koordinator des Fanarbeitsprojekt-Netzwerks fungieren.

Konzept

Dateidownloadpro supporters - Koordination Fanarbeit Österreich 2012 - 2021