News

Wir bedauern, dass wir unser sozialpräventives Projekt „pro supporters - Koordination Fanarbeit Österreich“ mit Jahresende einstellen mussten.
mehr

Auch bei den Aktionswochen gegen Diskriminierung 2015 waren wieder zahlreiche österreichische Fanszenen mit verschiedensten Aktivitäten aktiv. Ein Überblick:
mehr

Von 30. Oktober bis 1. November lud das Fanprojekt Bremen die nationalen Koordinationsstellen der Fanarbeit aus Österreich, der Schweiz, Polen und Deutschland zum Europäischen Expert_innenmeeting 2015 „Professionelle Arbeit mit Fußballfans. Thomas Gaßler war als Vertreter von pro supporters – Koordination Fanarbeit Österreich in Bremen und diskutierte mit den Kolleg_innen über Gegenwart und Zukunft der Fanarbeit in Europa.
mehr

pro supporters arbeitete in der Saison 2014/15 mit den organisierten, antirassistischen und antidiskriminierenden Mitgliedern des eingetragenen Vereins Arbeitsgemeinschaft Tribüne ohne Rassismus (ARGE ToR!) und proaktiven Fans der Blau Weißen an einem Pilotprojekt zum Thema „Fußball & Gleichberechtigung“. Alle Aktivitäten wurden von pro supporters begleitet und dokumentiert und dienen als Best-Practice-Beispiel für das Modul Fußball und Gleichberechtigung.
mehr

pro supporters hat 2012/13 gemeinsam mit engagierten und proaktiven Fans des First Vienna FC an der Gründung des Fandachverbandes Vienna Supporters gearbeitet, um die interne Organisation innerhalb der Fanszene zu verbessern und den Dialog mit den Vereinsverantwortlichen zu professionalisieren. Ein Jahr später folgt eine erste positive Bilanz:
mehr

Seit der Saison 2014/15 ist der Verein "DeEscalation Team Netzwerk für Prävention und Deeskalation von Aggressions- und Gewaltereignissen“ im Bereich Fußball und Fanarbeit überregional tätig. Grund genug für pro supporters den Verein vorzustellen und über die bisherigen Vereinsaktivitäten zu berichten:


mehr

Am 8. Oktober starten die europaweiten Aktionswochen des Netzwerks Fußball gegen Rassismus in Europa (FARE). Fans und Fanitiativen, Vereine und Verbände, Basisinitiativen und Nichtregierungsorganisationen setzen in diesen zwei Wochen gemeinsam starke Zeichen gegen Ausgrenzung und Stereotype sowie für Vielfalt und Respekt im Fußball und in der Gesellschaft generell.
mehr

Die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich startet am 10. Juni 2016. Die „Weltmeisterschaft“ der verantwortungsvollsten Fußballnationen 2015 ist bereits geschlagen. Im internationalen Responsiball-Ranking setzte sich Holland vor Dänemark und England durch. Österreich landete abgeschlagen auf dem 14. Platz.
mehr

Ab Oktober 2015 gibt es an Standorten der Büchereien Wien „Fußballbibliotheken“: Den Beginn macht die Bücherei Philadelphiabrücke mit dem Schwerpunkt Mädchen- und Frauenfußball. Die Eröffnung findet am 2. Oktober statt.
mehr

Unter dem Slogan "Football People action weeks" werden auch diesen Oktober europaweit Aktionen gegen Rassismus, Homophobie, Sexismus sowie insbesondere gegen den geschürten Hass auf Migrant_innen und Flüchtlinge stattfinden. Auch euer Verein/eure Initiative kann mitmachen!
mehr